Austria

logo_austria

Der Standort des österreichischen Pilotprojekts ist in Vorbereitung. Aktualisierte Informationen werden demnächst veröffentlicht.

Das österreichische Pilotprojekt befindet sich in Liezen, 110km nördlich von Graz, im Bundesland Steiermark. Das Gebäude umfasst 20 Wohnungen und liegt in einem klimatischen Gebiet mit großen Temperaturunterschieden zwischen Winter und Sommer.

Climatic zone (Köppen): Dfb (Warm-summer humid continental climate)

Klimatische Rahmenbedingungen: ​

  • Die kältesten Winter unter den drei Standorten mit hohem Temperaturunterschied zwischen Winter- und Sommermonaten. Kältere Winter (durchschnittliche Temperatur im Januar: 0,3 ºC).

Beschreibung des Gebäudes​

Erbaut um ~1940.
20 Wohnungen in 5 Einheiten, die im Projekt verwendet werden
3- und 4-Zimmer-Wohnungen
Durchschnittlich 56m² pro Wohnung.

Eigentümer: Das Gebäude befindet sich im Eigentum der Gemeinnützigen Sozialen Wohnungsbaugesellschaft (GWS))

Raumheizungssystem: Variiert von Wohnung zu Wohnung: a) über Öl- oder Holzofen auf Wohnungsebene oder b) über Gasheizungen auf Wohnungsebene. In den Wohnungen werden Heizkörper mit einer Vor-/Rücklauftemperatur von 80/60ºC verwendet.

Warmwassersystem: auf Wohnungsebene über elektrische Warmwasserbereiter oder Gaskessel

Vorhandenes Steuerungs- und Überwachungssystem: Zurzeit ist kein Überwachungssystem installiert. Grundlegendes Steuerungssystem in jeder Wohnung: Wasserversorgung wird durch Raumthermostate gesteuert (Ein/Aus-Regelstrategie).

Energieverbrauch für Raumheizung: ~44,8 MWh/a rwsp. ~40 kWh/m2

Warmwasser-Energieverbrauch: 29,1 MWh/a bzw. 26 kWh/m2